FAQs

F?

Warum sollte ich die Alarmanalage installieren?

A.

Einen der wichtigsten Gründe die für eine Alarmanlage sprechen, findet man fast täglich beim Blick in die Zeitung. Die Zahl der Einbrüche in Wohnungen, Häuser und Geschäfte steigt zunehmend an. Entsprechend dem Anstieg der Einbrüche ist die Aufklärungsrate rückläufig, dies vor allem in den Ballungsgebieten.
Weitere Gründe für eine Alarmanlage ist z.B. psychologische Wirkung. Das höhere Sicherheitsempfinden durch die Existenz einer installierten Alarmanlage wirkt ungemein positiv auf den Seelenfrieden der Eigentümer.

F?

Warum sollte ich eine Videoüberwachung einsetzen?

A.

Videoüberwachung hilft nicht nur im Ernstfall, z.B. unterstützend bei der Aufklärung von Delikten, sondern beugt auch vor.
Etwaige Täter die sich auf Erkundung begeben, werden durch die Videoüberwachung im Vorfeld abgeschreckt. Straftaten können so verhindern werden, bevor sie ausgeübt werden.
Außerdem Sie mit einer modernen Videoüberwachungsanlage jederzeit von Unterwegs aus in ihrem Zuhause nach dem Rechten zu sehen.

F?

Ich habe bereits eine Videoüberwachung installiert. Kann ich meine alten Geräte weiterverwenden?

A.

Moderne, PC-basierte Videoüberwachungssysteme können sowohl alten analoge Kameras als auch neue digitale Netzwerkkameras verwalten. Somit können die Investitionskosten geringhalten werden und bereits installierte alte Geräte müssen nicht demontieren werden. Ein so entstandenes „Hybridsystem" ist zukunftssicher.

F?

Wie ist die Rauchmelderpflicht in Deutschland?

A.

Die Rauchmeldepflicht in Deutschland unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland:

Bundesland Einbaupflicht für Neu- & Umbauten Nachrüstung in  bestehenden Gebäuden
Saarland seit Juni 2004 -
Thüringen seit Januar 2008 -
Mecklenburg-Vorpommern seit September 2006 seit Ende 2009
Schleswig-Holstein seit Dezember 2004 seit Ende 2010
Hamburg seit Dezember 2005 seit Ende 2010
Rheinland-Pfalz seit Dezember 2003 seit Juni 2012
Hessen seit Mai 2005 bis spätestens 31.12.2014
Sachsen-Anhalt seit Dezember 2009 bis spätestens 31.12.2015
Bremen seit Mai 2010 bis spätestens 31.12.2015
Niedersachsen seit November 2012 bis spätestens 31.12.2015
Bayern ab 2013 bis spätestens 31.12.2017
Nordrhein-Westfalen seit April 2013 bis spätestens 31.12.2016
Baden-Württemberg seit Juli 2013 bis spätestens 31.12.2014

F?

Wo müssen mindestens ein Rauchmelder angebracht werden?

A.

Laut Gesetz müssen mindestens ein Rauchmelder wie folgt angebracht werden:

  • Schlafräume
  • Kinderzimmer
  • Flure, über die Rettungswege führen
  • F?

    Was ist eigentlich ein Smarthome?

    A.

    Frei übersetzt Smarthome bedeutet übersetzt in etwa so viel wie „schlaues oder intelligentes Zuhause“. Damit werden Wohn- und Geschäftsräume mit entsprechender Technik zur „intelligenten Immobilien“.
    Smarthome sorgt für mehr Komfort, Sicherheit und in Kombination mit einer intelligenten Steuerung auch für weniger Energieverbrauch. Noch vor einigen Jahren lohnte sich die Technik nur für Neubauten – heute lassen sich auch bestehende Immobilien einfach und kostengünstig nachrüsten.

    F?

    Für wen ist unser IT-Service besonders interessant ?

    A.

    Besonders interessant sind unsere IT Services für Unternehmen im Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxembourg mit  1 bis 50 Mitarbeiter (Computerarbeitsplätze).